RIN - Daughters of Mnemosyne

RIN - Daughters of Mnemosyne

16
Dieses Programm ist nicht für Jugendliche geeignet.
Im Falle, dass Kinder oder Jugendliche diesen Computer benutzen, können Sie eine Jugendschutzsperre aktivieren.
Erfahren Sie hier mehr über unsere Altersbeschränkung.

Parental PIN Controls

Die Jugendschutzsperre ermöglicht Ihnen einen PIN Code einzurichten, der für Videos aktiviert wird, die Jugendliche unter 16 Jahren nicht sehen dürfen, da die Programminhalte Themen wie Gewalt, Sex oder obszöne Sprache beinhalten.
Erfahren Sie hier mehr über unsere Altersbeschränkung.

Parental Controls: PIN Recovery

Eine Bestätigungsmeldung mit Ihrer persönlichen PIN wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet werden.

RIN - Daughters of Mnemosyne

Der Sci-Fi-Thriller RIN – Daughters of Mnemosyne bietet Mystery-Krimi-Kost vom feinsten. Die Serie erzählt die Geschichte der Privatdetektivin Rin Asogi und ihren Martial-Arts-gespickten Kampf gegen Tokios kriminellen Untergrund.
Im Tokioter Vergnügungsviertel Shinjuku geht die attraktive Ermittlerin mit ihrer Assistentin Mimi den dunklen Geheimnissen der Gesellschaft nach. So treffen die beiden unter anderem auf bizarre Serienkiller und menschliche Klone. Wie gut, dass Rin nicht nur außergewöhnlich gute Martial-Arts-Fähigkeiten besitzt, sondern beide Frauen auch noch unsterblich sind.

Bildergalerie