Erased – Die Stadt in der es mich nicht gibt

Erased – Die Stadt in der es mich nicht gibt

Satoru Fujinuma träumt von einer Karriere als Manga-ka, hatte bislang bei den Verlagen aber kein Glück und kommt als Pizzalieferfahrer über die Runden. Dabei besitzt er eine außer-gewöhnliche Gabe: Wenn sich in seiner Nähe ein Unglück anbahnt, schickt diese ihn in die Vergangenheit zurück und er hat die Möglichkeit, in den Lauf der Ereignisse einzugreifen. Als seine Mutter ermordet wird, offenbart sich ein neues Ausmaß seiner Kraft: Ein Zeitsprung schickt ihn zurück in seine Kindheit, als eine grausame Verbrechensserie sein Leben auf den Kopf stellte...

Bildergalerie

Weitere Highlights

JETZT FAN WERDEN!